Kontakt
Folgen Sie uns

5 wasserdichte Handys für deinen Badi-Sommer

Schutz gegen Wasser ist auch bei Smartphones zum Verkaufsargument geworden. Doch was bedeutet das genau? Auf einer Skala von dauerhaftem Untertauchen bis fallendem Tropfwasser zeigen wir dir, wie bereit dein Handy für die Badi ist.

Inhalt

  1. Was bedeutet die IP Schutzklasse?
  2. Samsung Galaxy S10
  3. CAT S41
  4. iPhone Xs

 

Was bedeutet die IP Schutzklasse? 

Die IP Codes (IP steht für «international protection») sind eine europäische Norm und beziehen sich auf das Eindringen von Fremdkörpern. Ein elektronisches Gerät, das mit einem IP Code zertifiziert ist, besitzt einen gewissen Schutz gegen das Eindringen von Staub, Wasser und anderen Fremdkörpern.

Viele neuere Top-Smartphones besitzen die Schutzklasse IP67 oder IP68.

  • Die erste Ziffer (6) steht dabei für den Schutz gegen das Eindringen von Staub.
  • Die zweite Ziffer (7) steht für eine gewisse Tiefe und eine bestimmte Dauer,bei welchen das Smartphone gegen das Eindringen von Wasser geschützt ist.

Bei IP67 ist das eine Tiefe von bis zu einem Meter und eine Dauer von 30 Minuten. IP68 steht für dauerhaftes Untertauchen bei einer Tiefe von bis zu 1.5 Metern. Besonders Outdoor Handys sind in der Regel mit dem IP68-Zertifikat ausgestattet.

Achtung: Dieser Schutz heisst nicht unbedingt, dass überhaupt kein Wasser eindringt, aber dass es im Innern keinen Schaden anrichten sollte. Trotzdem solltest du nicht damit baden gehen, denn das reale Leben hält sich nicht immer an Testbedingungen und im Wasser befinden sich oft Zusatzstoffe wie Salz oder Chlor, die Schaden anrichten können.

element.attributes.alt

Da diese Zertifikate Geld kosten, verzichten manche Handy-Anbieter trotz Spritzwasserschutz ganz darauf. Bei diesen Geräten muss davon ausgegangen werden, dass es sich nicht um wasserdichte Smartphones handelt. In diesem Fall solltest du dich erst recht auf keine Experimente einlassen und bei Bedarf mit einer Hülle das Handy wasserdicht machen. Nachfolgend eine Auswahl an wasserdichten Smartphones für deinen Sommer. Mehr Details findest du jeweils auf der Produkteseite, wenn du auf das Gerät anklickst.

Samsung Galaxy S10 

Wer Wert auf ein wasserdichtes Smartphone legt, sollte bei Samsung auf die S- oder die Note-Reihe setzen. Diese sind in der Regel mit dem Top-Standard an Wasser- und Staubschutz ausgestattet: IP68.

Mehr Infos zum Samsung Galaxy 10 findest du in diesem Blog-Eintrag.

Huawei P30 Pro 

Beim Huawei P30 Pro hat die Kamera überzeugt, welche auch mit einer Unterwasser-Einstellung daherkommt. Hier geht es zum ausführlicheren Test des Kamerawunders. Für Fotos unter Wasser sollte aber trotz IP68 Zertifizierung ein passendes Unterwasserschutzgehäuse verwendet werden, um unnötige Risiken (z.B. Chlor im Pool) zu vermeiden.

CAT S41 

Dieses Outdoor-Smartphone CAT S41 ist nicht nur mit IP68 gegen Wasser geschützt, es ist auch sonst praktisch unzerstörbar. Es kommt mit einem gigantischen 5000mAh-Akku und ist dafür gedacht, in Extremsituationen funktionstüchtig zu bleiben. Auch für kurze Zeit unter Wasser.

iPhone Xs 

Seit dem iPhone 7 sind auch die Smartphones von Apple mit IP67 zertifiziert und bieten somit ebenfalls Schutz gegen das Eindringen von Wasser und festen Fremdkörpern. Das iPhone Xs und Xs Max haben sogar die Schutzklasse IP68 erhalten.

Natürlich findest du auch wasserdichtes Zubehör in unserem Shop. Zum Beispiel die UE Wonderboom. Wir wünschen dir einen schönen restlichen Sommer.

Verwandte Themen
3 kleine Smartphones und wieso sie vom Aussterben bedroht sind
Grösser ist immer besser. Das scheint derzeit die Devise in der Smartphone-Industrie zu sein. In die...
So schnell sind die ersten Smartphones mit 5G Technologie
Sowohl Smartphone-Hersteller als auch Provider rühren momentan kräftig die Werbetrommel, wenn es um ...
Die besten Smartphones der Mittelklasse
Weil nicht jeder sich das neuste und teuerste Smartphone leisten kann (oder will): Hier sind 5 Handy...
Handy-Akku schonen – so hält dein Smartphone länger durch
Ein kaputter Handy-Akku ist ein häufiger Grund, wieso Smartphones ersetzt werden müssen. Akkus sind ...
3 Fragen, die du vor dem Kauf von Bluetooth-Kopfhörern beantworten können solltest
Der Frühling steht in voller Blüte und bald kommt das warme Wetter zurück. Dabei darf natürlich der ...
Wird das Huawei P30 (Pro) dein neuer Begleiter?
Wir haben den Test gewagt.
Wie innovativ das Samsung Galaxy S10 ist? Wir sagen es dir
Das Samsung Galaxy S9 war letztes Jahr eines der erfolgreichsten Smartphones, die auf den Markt kame...
Lohnt sich das Honor View 20 für dich?
Das Honor View 20 macht eine gute Figur, aber ist es auch das richtige neue Handy für dich? Wir wage...
Für jeden Zweck die richtige Powerbank
Du suchst eine gute Powerbank? Bei uns erfährst du worauf es ankommt. Ein Foto knipsen, Nachrichten ...
Kommt das Google Pixel 3 in einer zusätzlichen Mittelklasse-Variante?
Anfang Oktober soll es soweit sein: Google stellt dann laut mehreren Medienberichten seine neusten S...
Gerüchte um neue AirPods
Alle Gerüchte rund um eine neue AirPods Generation. Nutzer der ersten AirPods fragen sich, wann die ...
Retro-Handys: Die Wiederbelebung der Klassiker
Kaum zu glauben, dass die Zeiten von Kult-Modellen wie dem Nokia 3310 oder 3330 bald zwanzig Jahre h...
Blumen waren gestern – schenke deinem Mami eine trendige Handyhülle!
Du brauchst noch eine Geschenkidee für den Muttertag? Bei uns erfährst du mehr über diesen besondere...
Fairphone 3: Wann kommt das neue Modell?
Gibt es bald ein Fairphone 3? Wir haben die Gerüchte und Fakten zusammengefasst. Erfahre wie der akt...
Die Robustheit in Form eines Handys: Outdoor-Smartphones
Outdoor Smartphones sind die idealen Begleiter bei Freizeitaktivitäten: Robust und mit vielen Funkti...